Suchbegriff hier eingeben:

Antioxidans Tag

Home > Posts tagged "Antioxidans"

 
Alle kennen dieses Gefühl: Die Tage werden kürzer und dunkler, man fühlt sich antriebslos und anfälliger für Infektionen. Von Oktober bis März sind Grippefälle tatsächlich besonders häufig. Viele Menschen halten die Grippe – auch als Influenza bezeichnet – nur für eine schwere Form der Erkältung. Deshalb wird sie in Deutschland oft unterschätzt. Dabei kann diese Infektionskrankheit im schlimmsten Fall sogar zum Tod führen. Einer aktuellen Studie aus den USA zufolge haben Grippegeplagte einen deutlich niedrigeren Ubiquinol-Spiegel im Blut als gesunde Menschen. Eine gezielte Nahrungsergänzung mit dem Mikronährstoff kann demnach vorbeugend wirken.

Am 6. September 2018 rollte der Deutschlehrer Martin Fluch auf Cross-Skates in den Garten des Heidelberger Schlosses. Dort beendete er offiziell seinen Charity-Lauf „Vom Kaukasus zum Königstuhl“, der ihn 83 Tage lang über eine Strecke von 4.090 Kilometer durch zehn Länder führte – und das ohne einen Tag Pause, ohne ein vorbereitendes Training.

In puncto außergewöhnliche sportliche Herausforderungen hat der Deutschlehrer Martin Fluch bereits einige Vorsätze gemeistert – und diese stets mit einem guten Zweck verbunden: eine Kanu-Tour auf der Donau über 2.800 km beispielsweise, oder einen Langstreckenlauf über 900 km in elf Tagen durch Kirgistan. Jetzt hat er sich vorgenommen, seinen Heimweg nach Dienstzeitende von Georgien nach Deutschland auf Cross Skates zu bewältigen – 4.500 anspruchsvolle Kilometer, am Ende wird er 10 Länder durchquert haben. Diese Tour soll auf den Solidarity Fund...

Eine Nahrungsergänzung mit Ubiquinol hat viele positive Aspekte. So zeigte eine wissenschaftliche Studie, dass bei täglicher Nahrungsergänzung mit dem Nährstoff trainingsbedingte Mikroverletzungen des Muskelgewebes deutlich zurückgehen und schneller verheilen. In einer anderen Studie erweisen sich Athleten, die Ubiquinol einnehmen, nach einer Trainingseinheit weniger erschöpft als in der entsprechenden Placebo-Kontrollgruppe.

Die aktive Form von Coenzym Q10 kann die Gesundheit im Alter auf vielfältige Weise unterstützen

Jeder will es werden, doch keiner will es sein: alt. Die große Herausforderung besteht darin, in guter Gesundheit älter zu werden. Ausgewogene Ernährung, regelmäßige Bewegung und geistige Anregung tragen wesentlich dazu bei. Der Vitalstoff Ubiquinol spielt ebenfalls eine wichtige Rolle.

Der Vitalstoffexperte Uwe Gröber im Interview

Sagt Ihnen der Begriff „Ubiquinol“ etwas? Es handelt sich dabei um einen winzigen Nährstoff, der in jeder unserer Körperzellen steckt. Und das sind beeindruckende 10 Billionen! Warum dieser Nährstoff, der auch Zell-Vitamin genannt wird, für uns wichtig sein kann und welche Funktion er hat, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Studie zeigt Abnahme der Gamma-Glutamyltransferase (GGT) im Blutserum

Eine Nahrungsergänzung mit Ubiquinol, der antioxidativen Form von Coenzym Q10, senkt den GGT-Wert, der als potenzieller Frühmarker für Inflammation und oxidativen Stress gilt. Zu diesem Ergebnis kommen Wissenschaftler der Christian-Albrechts-Universität in Kiel.

Immer mehr international bekannte Sportteams wie die Profi-Fußballmannschaft Athletic Bilbao oder das deutsche Olympia-Team im Gewichtheben integrieren Ubiquinol in ihren Ernährungsplan. Aktuelle Studien belegen, dass die reduzierte und besser bioverfügbare Form von Coenzym Q10 die Energiegewinnung im Körper positiv beeinflusst und zu schnellerer Regeneration nach Höchstleistungen beitragen kann.