Suchbegriff hier eingeben:

Energie Tag

Home > Posts tagged "Energie"

In puncto außergewöhnliche sportliche Herausforderungen hat der Deutschlehrer Martin Fluch bereits einige Vorsätze gemeistert – und diese stets mit einem guten Zweck verbunden: eine Kanu-Tour auf der Donau über 2.800 km beispielsweise, oder einen Langstreckenlauf über 900 km in elf Tagen durch Kirgistan. Jetzt hat er sich vorgenommen, seinen Heimweg nach Dienstzeitende von Georgien nach Deutschland auf Cross Skates zu bewältigen – 4.500 anspruchsvolle Kilometer, am Ende wird er 10 Länder durchquert haben. Diese Tour soll auf den Solidarity Fund...

Auf Cross Skates vom Kaukasus zum Königstuhl

Am 18. Juni startet Martin Fluch ein außergewöhnliches Projekt: Der Deutschlehrer will die rund 4.500 km lange Strecke von der kaukasischen Stadt Batumi zum Königstuhl in Heidelberg in etwa 90 Tagen bewältigen – und zwar auf Cross-Skates.

Die aktive Form von Coenzym Q10 fördert Gesundheit, Vitalität und Wohlbefinden

Coenzym Q10 kennen viele aus der Kosmetik, es ist in zahlreichen Anti-Ageing-Cremes enthalten. Was die meisten jedoch nicht wissen: Der Vitalstoff ist nicht nur in der Kosmetik hilfreich. Er ist in jeder einzelnen unserer Körperzellen unverzichtbar für die Energiegewinnung.

Ubiquinol kommt in nahezu allen Zellen vor. Doch im Herzmuskel ist besonders viel davon enthalten – deshalb wird es auch „Herzvitamin“ genannt.  

Unser Herz ist einzigartig. Bei einem gesunden Erwachsenen schlägt es etwa 60- bis 90-mal in der Minute. Dabei werden knapp 5 Liter Blut gepumpt. Ist das Herz dauerhaft geschwächt, beispielsweise durch einen Infarkt oder eine Erkrankung, kann es nicht mehr genügend Blut durch den Körper befördern.

Coenzym Q10 kennt jeder – aus Anti-Ageing-Cremes, oder als Nahrungsergänzung. Die aktive und besser bioverfügbare Form des Coenzyms ist Ubiquinol. Während Coenzym Q10-Produkte im kosmetischen Bereich bekannte Größen sind, kommen jetzt vermehrt Ubiquinol-Produkte zur inneren Anwendung auf den europäischen Markt.

Coenzym Q10 kennen viele aus Anti-Aging-Cremes. Was die meisten jedoch nicht wissen: Der Vitalstoff ist nicht nur in der Kosmetik hilfreich. In unserem Körper ist er unverzichtbar für die Energiegewinnung und den Schutz der Zellen. Die aktive und damit besser verwertbare Variante heißt Ubiquinol.

Viele Frauen nutzen Vitalstoffe und Vitamine, um langfristig gesund zu bleiben, körperlich und geistig ausgeglichen zu sein und Stresssituationen besser zu bewältigen. Besonders der Bedarf an Mikronährstoffen verändert sich bei Frauen im Laufe des Lebens: vor allem in der Schwangerschaft, der Stillzeit und in den Wechseljahren ist er deutlich erhöht.

Frühjahrsmüdigkeit ist ein Phänomen, das viele Menschen kennen. Man fühlt sich müde, antriebslos und erschöpft. Doch schuld ist oft nicht die Jahreszeit. Auch ein Mangel an essenziellen Vitalstoffen kann Auslöser für das Tief sein. Wer seine Ubiquinol-Speicher wieder auffüllt, ist vitaler, leistungsfähiger und weniger anfällig für Infekte – Freizeit- wie Profisportler wissen das schon lange.

Die Nationalmannschaft des Bundesverbands Deutscher Gewichtheber (BVDG) setzt seit über einem Jahr den Mikronährstoff Ubiquinol in der Wettkampfvorbereitung ein. Mit vielversprechenden Ergebnissen: Die Leistungsfähigkeit und das allgemeine Wohlbefinden der Athleten verbesserten sich deutlich.

Der polnische Erfolgs-Bergläufer Andrzej Dlugosz im Interview

Andrzej Dlugosz

Andrzej Dlugosz gehört zu den besten Bergläufern Europas. Er ist mehrmaliger polnischer Meister und nimmt jedes Jahr an über 30 Wettkämpfen in ganz Europa teil. Obwohl Bergläufe offiziell schon seit den 80er Jahren ausgetragen werden, zählen sie zum Nischensport. Doch die Zahl der Anhänger weltweit wächst stetig. Die Sportart erfordert eine Kombination aus Geschwindigkeit und Kraft, um die großen Höhenunterschiede zu bewältigen.