Suchbegriff hier eingeben:

Mikronährstoff Tag

Home > Posts tagged "Mikronährstoff"

Der Mikronährstoff Ubiquinol hilft, neue Energie zu schöpfen

 

Das große Gähnen geht wieder los, denn die Frühjahrsmüdigkeit steht vor der Tür. Ständige Erschöpfung verfolgt uns, wir fühlen uns schlapp und abgeschlagen. Vor allem wenn der Winter vorbei ist und der Frühling näher rückt, kämpfen viele mit lästiger Müdigkeit. Jetzt gilt es, die Energiespeicher wieder aufzufüllen – neben Bewegung an der frischen Luft und einer ausgewogenen Ernährung kann uns der natürliche Mikronährstoff Ubiquinol dabei helfen.

Studie belegt positive Wirkung auf Langzeitblutzucker und HDL-Cholesterinspiegel

 

Eine randomisierte, placebokontrollierte Doppelblindstudie hat ergeben, dass Ubiquinol bei Typ-2-Diabetikern den HbA1c-Wert reduzieren, den HDL-Cholesterinspiegel aufrechterhalten und die Aktivität antioxidativer Enzyme erhöhen kann.[1] Ubiquinol ist die reduzierte Form von Coenzym Q10 und ein wichtiges Antioxidans. Viele Diabetiker leiden an einer Unterversorgung des Mikronährstoffs, welche zur Inaktivierung von Enzymen und zu vermehrter Glykosylierung führt. Blutzuckersenkende Medikamente wie Sulfonylharnstoffe verringern den Ubiquinol-Spiegel zusätzlich.

 
Alle kennen dieses Gefühl: Die Tage werden kürzer und dunkler, man fühlt sich antriebslos und anfälliger für Infektionen. Von Oktober bis März sind Grippefälle tatsächlich besonders häufig. Viele Menschen halten die Grippe – auch als Influenza bezeichnet – nur für eine schwere Form der Erkältung. Deshalb wird sie in Deutschland oft unterschätzt. Dabei kann diese Infektionskrankheit im schlimmsten Fall sogar zum Tod führen. Einer aktuellen Studie aus den USA zufolge haben Grippegeplagte einen deutlich niedrigeren Ubiquinol-Spiegel im Blut als gesunde Menschen. Eine gezielte Nahrungsergänzung mit dem Mikronährstoff kann demnach vorbeugend wirken.

Der Vitalstoffexperte Uwe Gröber im Interview

Sagt Ihnen der Begriff „Ubiquinol“ etwas? Es handelt sich dabei um einen winzigen Nährstoff, der in jeder unserer Körperzellen steckt. Und das sind beeindruckende 10 Billionen! Warum dieser Nährstoff, der auch Zell-Vitamin genannt wird, für uns wichtig sein kann und welche Funktion er hat, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Verbraucherstudie zeigt: Apotheke ist wichtige Beratungsstelle für die Anwendung des Mikronährstoffs

Kaneka Pharma Europe stellt die Ergebnisse einer aktuellen Verbraucherstudie1 über die Supplementation von Ubiquinol vor. Demnach zeigt der Mikronährstoff nach vierwöchiger Einnahme positive Auswirkungen auf den Gesundheitszustand der Teilnehmer. Fast acht von zehn Personen würden Ubiquinol-Präparate auch selbst kaufen, um sich vitaler zu fühlen, besser zu schlafen und die körperliche und geistige Fitness zu unterstützen.

Die Bade- und Urlaubssaison steht vor der Tür und schon hat er wieder begonnen – der lästige und oft frustrierende Kampf gegen überflüssige Pfunde. Doch Wundermittel gibt es leider nicht, und mit Crash-Diäten tun wir unserer Gesundheit keinen Gefallen.